Donnerstag, 1. September 2011

Fómhar - Herbst (?)



Hmmm, ist das jetzt schon richtiger Herbst, oder doch noch nicht? Ich hatte an einem Abend im August tatsächlich die Heizung an. Und es fühlt sich an wie Herbst. Naja, wir werden sehen ;)
Jedenfalls hab ich die Trojaner zurück in ihre Ente gescheucht und weggeschickt. Ich hoffe, sie kommen so bald nicht wieder.
Also wieder Zeit zum arbeiten uuuund...tadaaaa :D


Ja, hier ist sie, mein neues Schätzchen. Schön einfach zu handhaben (Ich bin nicht gerade der Freund von vielen großen Einstellungen, bis man weiß, was man will, ist das Motiv weg^^)

Apropos Motiv, Ich konnte am Wochenende meinen bestellten Kalender abholen, schön gedruckt und gebunden, mit MEINEN Fotos, yeah :D Sehr schön geworden, da werd ich vermutlich noch mehr drucken lassen.


Vom wochenende habe ich leider noch nicht so viele brauchbare (öffentlich zeigbare *pfeif*) Bilder zusammen, aber diese netten Kerle kann man der Welt nicht vorenthalten: Sorgenfresser vom Filzstand auf dem Markt!

Örrrrrrrrrrrr und Aaarrrrrngh beim zechen


Am Abend hat sich allerdings herausgestellt, dass die lieben Kugeln im Unterhalt kostspieliger sind, als in der Anschaffung. Meine Güte, die saufen was weg.

Als sein Kater dann auskuriert war, konnte man tatsächlich ein nettes Foto für's Familienalbum von Örrrrrrrrrrr schießen:

Kommentare:

  1. Toller Kalender! Wo kann man denn sowas in Auftrag geben? LG Asrun

    AntwortenLöschen
  2. Bei dm-Digifoto, da kann man auch selber Layout, Farbe, Größe usw bestimmen, wenn man mag noch Sprüche einfügen und dann im nächsten dm-Markt abholen. Oder per Post schicken lassen. Ist wirklich 'ne tolle Qualität *schwärm* (dm sollte mich in der Werbeabteilung anstellen, wenn das so weitergeht ;) )

    AntwortenLöschen
  3. LOL! Aaarrrrngh und Örrrrrrrrrrr....
    sympathische Kollegen... was trinken die denn so? Sieht aus wie Milch! Harte Schale, weicher...äähh.. Kern, wa? *insert dümmliches Grinsen mit unschuldiger Miene.

    Und dazu noch: Getz machtse auch noch Fotos...*g

    Ja, der Herbst ist irgendwie präsent. Es riecht auch so nach Wald und dunkler Erde und alten Steinen und Moos.

    AntwortenLöschen
  4. tssss, Milch...lass das mal die beiden nicht hören, das is die sahnige Schaumkrone vom Guinness! Sie wollten sich auch noch jeder eine Flasche whiskey bestellen, da mussten wir dann aber doch mal einschreiten. So geht's ja nicht.
    Fotos mach ich doch schon immer, nur die Qualität is jetzt besser xD
    Ich freu mich schon auf die herbstlichen Waldspaziergänge...dann nicht nur mit Ast- und Kräuterbüscheln und Taschen und Körben behängt, sondern auch noch mit der Kamera *g*

    AntwortenLöschen
  5. So wie ich die beiden Gestalten so einschätze, wahrscheinlich Westpoint vom Aldi*g aber vielleicht ist das auch ein Vorurteil*g... das würde den Kater erklären. Oder war das wieder die Nachbarskatze? Sicher, dass die nicht doch welchen mit hatten? Und heimlich unterm Tisch getrunken haben...?*g

    Hach, is das herrlich...[verklärt lächel]

    Ja, auf den Herbst freu ich mich irgendwie auch. Da darf man sogar melancholisch sein, ohne dass gleich einer den Arzt ruft! Und naßkaltregenlassen kann man sich auch. Hab ich naßkalt gesagt?*g ÄÄÄÄÄ, kann ich den Sommer nochmal sehen?*g

    Nee, aber im Ernst, es war irgendwie schon immer eher meine Jahreszeit...

    Dürfte mit der umgehängten Kamera ja auch einfacher sein, zur Salzsäule erstarrte Sonntagsnachmittagskaffetrinksausgehtouristengesichter in Bild und Farbe und bunt festzuhalten*g.

    Die Kalender sind übrigens total schön.Ich find ja ne Menge Sachen, die Du machst, total schön, und hoffe, dass das jetzt nicht langsam unglaubwürdig wirkt. Aber ich mag zum Beispiel das Foto vom Nymphensanggedicht sehr... das sind Fotos, wie ich sie auch gerne machen würde, und mit ner analogen Kamera hab ich das auch schon versucht. Mit einer digitalen Kleinbildkamera kommt man aber schnell an die Grenzen, und für Fotoshop hab ich keine Geduld.*g

    Darum, verehrtes Fräulein von der druidischen Zunft, möchte ich Ihnen (wieder mal) meinen tiefsten Respekt ausdrücken und verbleibe

    hochachtungsvoll der Ihre

    Fimbulmyrk

    AntwortenLöschen
  6. Ich tippe bei der Wahl des Lebenswässerchen des Vertrauens der beiden schrulligen...Herren (?)...Kugeln...wasauchimmer, eher auf Queen Margot vom Lidl. Oha, da holen mich böse Erinnerungen ein...obwohl, ich konnte noch gerade laufen und singen (nicht gröhlen!), aber die anderen *gggg*
    Vermutlich hat zumindest Örrrrrr aber nur einen Kater bekommen, weil er noch nie vorher so viel am Stück zu trinken bekommen hat, nur hier und da mal ein verschüttetes Schlückchen Met.
    Das Nymphensang-Foto is auch im Kalender ;)Ich bin an sich auch nicht der große Photoshopper, nur hier und da mal ein wenig Kontrast und Helligkeit pimpen, oder 'nen schicken Effekt, wenn's halt wirklich passt. Sonst bin ich da auch eher puristisch :)
    Das Nymphenbild mag ich besonders, das ist in Römhild auf dem Wanderweg zu einer kelt. Höhensiedlung entstanden. Plötzlich war alles voller Nebel und eine kleine Quelle in der Nähe hat extrem zu plätschern angefangen - wunderschön :D
    Und jetzt muss ich mal nachsehen, ich glaube, Örrrrrrr frisst grade meine Stricksachen an Oo

    AntwortenLöschen
  7. Queen Margot.... huuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu, gruselig, heißt das nicht uisge bheatha, nicht uisge báta?*g (Kann übrigens kein Gälisch, aber heißt báta nicht Stock? das wäre dann die Pointe meiner Wahl. Da das Leben aber selten perfekt ist, wird es wahrscheinlich "Zwiebel" heißen oder "Strumpf". Aber man kann ja nie wissen... und nur wer wagt, gewinnt*g.. ääääää hab ich das gesagt?*g) Tjaaa, Haustiere...;-)

    Manchmal habe ich das Gefühl, diese alten Orte haben etwas bewahrt. Die Quelle, die ruft... und etwas von ihrem Ruf schwingt in Deinem Gedicht mit. [insert inflationäres Danke Nr. 7674552365].

    O!O! Da mussichdochmalkucken und den Post auch noch zuspammen;-).

    AntwortenLöschen
  8. Tja, hier geht nix nach hinten los, ich darf verkünden, die Po-Ente funktioniert tatsächlich ;) Wobei die gute Queen ja schon mehr so wie Strumpf-Wasser schmeckt...ürgs xD
    Und unter spammen versteh ich was anderes, das hier sind durch die Bank doch alles hochseriöse und professionell artikulierte Machwerke der digitalen Kritikvermittlung^^
    *seriös guck* Jawoll.

    AntwortenLöschen
  9. Dassissjagut....;-)

    Is ja auch kein Schwarzpulverschießen, das wird ja erst noch erfunden;-)...

    Strumpf-wasser.....der heißt doch Aaaaaarnnngh und nicht uaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaarrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkfiiiiiiiiiiiiiiuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaarrrrrrrrrrrrrrrrk...?*ggg

    Wär ja auch ein etwas langer Name...*g

    Ich musste tatsächlich überlegen, was mit Po-Ente gemeint war. Nach reiflicher Überlegung habe ich sowohl eine skandinavische als auch eine gälische Deutung verworfen. Dann kamen die bösen Bilder, nachdem ich aber meine Medikamente genommen hatte, ging auch das vorbei, und ich kam in die überaus angenehme Lage, diese kreative Verballhornung entsprechend zu würdigen...*g

    SERIÖS????????????????????????????????*ggg

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...