Donnerstag, 15. Dezember 2011

Surprise Plant

Nach mehreren Tagen habe ich mir mal den Topf mit den diversen versenkten Samen
(Nein, lass es, keine billigen Witze über diverse Volksstämme in diesem Blog :P [die betreffende Person sollte sich jetzt angesprochen fühlen, alle anderen: Bitte diesen Einschub überspringen.])
genauer beguckt. Und siehe da, die Überraschung des Tages: Eines der verschrumpelten Dinger hat sich tatsächlich ans Licht getraut :D
Ich weiß nur leider nicht mehr, was genau ich da versenkt habe, ist ja auch schon einige Wochen her und mein Gedächtnis wird nicht jünger ;)
Die Chancen stehen also 50:50. Entweder, die Olive hat das Rennen gemacht oder eine Zitrone. Ich behalte das mal im Auge *g*



Und wenn man nicht schlafen kann, alle Stein-Einpack-Aufträge ordnungsgemäß erledigt hat und gerade noch so schön im Friemelmodus ist, kann man auch gleich weiter Steine einpacken, so wie diesen Rosenquarz.
Der kommt allerdings nicht in den Shop, der ist schon anderweitig verplant.




+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++



This morning I checked a flowerpot I had nearly forgotten. And - SURPRISE - there was something going on :D
Now the problem is, I can't remember what exactly I put in there, whether it's an olive tree or a lemon tree. Well, I'll keep an eye on it *g*

I couldn't sleep tonight (as most recent nights...) and was still in a "stone netting flow", so I went on and made this rose quartz pendant. But not for the shop, it has an other purpose yet ;)

Kommentare:

  1. It looks like........the Loch Ness Monster eeeekkk! Or a baby dragon... Vey nice anyway!

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm, never thought of that before...would be WAY cooler than lemon or olive *g* I'll keep you informed if it starts to make any noise! Well, wait, wasn't there some rustling last night?! Hmmmmmmmmm.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...