Dienstag, 11. Oktober 2011

Wild Food

Kommentare:

  1. FEIN:-)!:-)

    Schau mal auf www.azbushcraft.co.uk, da gibbet noch viiiiieeeel mehr!:-)

    AntwortenLöschen
  2. Is allerdings nicht .co.uk, sondern .com ;P

    AntwortenLöschen
  3. Dann hat sich das geändert:-)??? Muss mal schauen und auch meine Linkliste mal kontrollieren...:-)

    Oller Frechdachs*ggg*, selber ;P, und das Schlimmste is´, Du hast auch noch recht:-).

    AntwortenLöschen
  4. mir fällt dazu spontan das buch ein, das mir christian mal geschenkt hat und ich an samhain dann auch gleich gezwungen wurde, daraus zu kochen:
    Keltische Kochbarkeiten: Mit 60 Rezepten vom "Fünf-Steine-Koch"
    http://www.amazon.de/Keltische-Kochbarkeiten-Rezepten-22F%C3%BCnf-Steine-Koch-22-F%C3%BCnf-Steine-Koch/dp/3806220859/ref=pd_cp_b_0

    Haben damals Putenkeule in Met gemacht und dazu so eine Quark-Mohn Nachspeise mit Trauben. War lecker gewesen, das.

    Die anderen Rezepte sind auch toll, hab dies und das mal angetestet oder variiert, auch die Brotrezepte funktionieren.

    AntwortenLöschen
  5. Kenn ich, das Buch ;) So manches von den Rezepten schafft's auch immer wieder zu diversen Keltologenfeiereien. Wenn bei uns gegrillt wird, darf die Gundermann-Löwenzahn-Soße nicht fehlen.
    Jop, tolles Buch, kann ich so unterschreiben *g*

    AntwortenLöschen
  6. dacht ich mir.
    jetzt hab ich mir den bericht mal angesehen und hatte schon bei den ekeleigen sachen hunger (die eichelpampe...) aber flußkrebs war dann schon yummy.
    aber bei der mit honig eingeschmierten knusperschwarte des wildschweins konnte ich nichtmehr und mußte schnell was ungesundes knuspriges essen TSCHIBBSÖ!
    so lecker. an sich könnte man sowas mal machen, mit nem spanferkel oder frischling. aber ich würds nicht übers herz bringen so ein tier dann zu töten. es sei denn es greift mich an ;-)
    ich schlage also vor, auf lange sicht mal eine wildschweingartengrillaktion zu initiieren...

    aber eigentlich ist überleben in der wildniss, wie es damals war garnicht so schwer. hier zeigt Ted Bear, wie man zum beispiel nach einem flugzeugabsturz überleben kann (Rüdiger Nehberg läßt grüßen...):
    http://www.youtube.com/watch?v=FD7PB-6TWrg&list=FLaquZwlDb4dKEgdWfaGSZRQ&index=1

    AntwortenLöschen
  7. Ungesund und knusprig is immer gut xD
    Lecker Schweine sind noch viiiel besser *g*
    Und das Video kommt mir verdächtig bekannt vor, das hab ich schonmal in den Comments eines gewissen anderen Blogs gepostet *ggg*

    AntwortenLöschen
  8. Du sollst keine anderen Blogs haben neben mir*ggg*.

    JAAAA, SCHWEIN, bin dafür, buddel auch gern ne Kochgrube und besorg das Vieh!!! Zu Jul im Bethaus?*ggg* Oder bei dem Jannemann?

    Lustiges Video... kommt mir auch irgendwie bekannt vor:-).

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...