Freitag, 21. Oktober 2011

Fertige Dinge


Juhu, ich habe tatsächlich mal wieder ein paar Sachen fertig bekommen.
Passend zum Wetter habe ich mir eine Pimpelliese gestrickt, ein kleines Halstuch mit Spitzenkante. Manchmal sind große Tücher eben zu groß ;)




Zei neue Anhänger sind auch fertig geworden, einmal Rosenquarz und einmal Achat, jeweils mit Messingdraht umnetzt.
In den nächsten Tagen werden die beiden Anhänger dann in den Shop wandern :)


Rosenquarz / Rose quartz



Achat / Banded agate



+++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++ +++



Yeah, I managed to finish some projects finally *g*
I finished a little triangular shawl with a lacy edge, just a very little one this time. Sometimes big shawls are just...too big ;)

And I made two pendants from rose quartz and banded agate, wrapped with brass wire. I'll put them into the shop in this weekend. I think, they turned out quite well :)

Kommentare:

  1. Als Tuch macht sich die Sockenwolle auch sehr gut =)

    AntwortenLöschen
  2. Und das Muster ist verdammt praktisch, da braucht man genau ein Knäuel dazu - perfekt :D

    AntwortenLöschen
  3. Boah, uff, der Fieselkram....:-) superschöne Anhänger. Unbd was ich zu herbstfarbenen Tüchern zu sagen habe, habe ich ja schon des öfteren kundgetan...;-).

    AntwortenLöschen
  4. Oh, hier hab ich die Maße ja garnicht angegeben...im Shop stehen sie aber ;) (4x2cm mit Öse)
    Da hab ich aber schon weitaus fieseligeres gemacht, das is ja fast schon grobschlächtig im Vergleich *ggg*

    AntwortenLöschen
  5. @drui superschön die anhänger.
    2 fragen: gibts die auch mit silbernem draht? (muß nicht aus silber sein, aber eben nicht golden)
    und kannst du mir da auch eigene gegenstände von mir einfassen? ich hab da so ein zwei steine und krimskrams der mir was bedeutet.
    unter anderem eine total seltene Ü-eier figur und... war spaß!
    ne aber vielleicht schreibst du mir ja mal ne mail, jandark [ad] zee-aylienz [ponkt] dä
    und ich kann bilder von den objekten schicken, und du sagst mir was du dafür haben möchtest...

    AntwortenLöschen
  6. Klar geht das auch in silber ;)

    Ü-Ei Figuren...du bringst mich auf total bescheuerte Ideen...*evil_mode_on*... xD

    Ich pack fast alles in Draht, was eine Größe von 6x6mm nicht unterschreitet...naja, bei Kleinwagen oder Elefanten wird's dann auch irgendwann nervig *ggg*
    Ich schreib dir nachher mal :)

    AntwortenLöschen
  7. uff, ihr macht mir Kopfkino...
    Ü-Ei-Figuren und Elefanten in Draht eingepackt klingt toll XD

    Ich bin für sowas auch zu grobmotorisch, ich baue dann doch lieber Möbel und Webrahmen als mich mit solcher Fisselarbeit zu beschäftigen. Wenn ich bedenke, wie viele Knüpps ich beim Nadelbinden schon immer im Garn hab, und dass Draht wenn er knüppt meistens bricht... Nein danke XD

    Bin ja schon überrascht, dass ich mit dem Stricken klar komme, das ist gerade so die unterste Grenze dessen, was meine Feinmotorik mitmacht.

    Euer Shop ist übrigens echt schön geworden ;) Bin schon gespannt, was da als nächstes bei rauskommt...

    Raka
    (die jetzt doch endlich mal einen eigenen Google-Account hat! und ein eigenes Blog, damit sie nicht immer das Lager-Blog von Friuntskafida zweckentfremden muss! es geschehen noch Zeichen und Wunder...)

    AntwortenLöschen
  8. Kopfkino verursachen is eines meiner liebsten Hobbys ;)
    Jop, das mit den Knicken im Draht is blöd, da muss man aufpassen wie sonstwat...aber ohne Herausvorderung isset ja langweilig ;)
    Ich hab deinen neuen Blog schon im Reader, sieht schon vielversprechend aus, dein Tuchprojekt *mit Puscheln rumfuchtel* Go, Entchen, go :D
    Für den Shop sind schon mehrere Sachen in Planung bzw. in der Mache...Gefärbte Garne, Kammzüge, Wellnessgedöns und Tierisches ;) Ich bin auch schon gespannt wie'n mongolischer Reiterbogen *gg*
    Aber die Hochzeitsschneiderei für Frau Mongjung geht jetzt erstmal vor :)

    AntwortenLöschen
  9. Hi Drui,

    ich finde diese Stein-Anhänger wunderschön, eine tolle Idee für besondere Fundstücke. Das ist die gleiche Technik, wie bei den "viking knit"-Ketten, oder? ... aber wie verarbeitest Du Anfang und Ende bei diesen Winzlingen?

    liebe Grüße
    ~das naehweib~

    AntwortenLöschen
  10. Ja, das ist Viking Knitting, nur eben statt um einen Stab um einen Stein gearbeitet. Der Anfang wird bei meiner Version in die Öse integriert und am Ende werden nicht mehr alle Schlaufen gearbeitet, bis der Stein ganz versteckt ist.
    Ein ausführliches Tutorial kann ich hier leider nicht geben, da mir sonst einige Kunsthandwerker an die Gurgel gehen würden und ich mich da auch ins eigene Fleisch schneiden würde, da das Angebot im DaWanda Shop ja noch ausgedehnt werden soll ;)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Drui,

    beim stöbern und auf der Suche nach neuen Ideen für meine Wikinger Gewandung, bin ich auf deine Seite gesoßen und schlicht weg begeistert, was Du alles für Fertigkeiten hast!!
    Hier möchte ich mal DANKE sagen, für die Inspiration die ich durch deine Seite gewinnen konnte.
    Ich versuche auch gerne, neue Bastellein und bin über die Fassungen deiner Edelsteine gestolpert. Wie geht das? Welche Technik ist das? Kannst Du mir da eine Hilfestellung geben, da ich das auch richtig gerne an ein paar Steinen ausprobieren möchte??
    Lieben Gruß
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Silke :)
    Danke für deinen lieben Kommentar!
    Die Technik nennt sich Viking Knitting, bzw. Viking weaving. Eine bebilderte Anleitung findest du u.a. hier:
    http://www.fineartbyrocio.com/vikingknitdirections.html
    Statt dem Rundstab wird dann eben der Gegenstand umnetzt. Ich würde aber erstmal mit einer einfachen Kette beginnen, um die Technik zu üben.
    Und wenn's nicht klappen will, ich netze auf Wunsch auch gerne Steinchen ein ;)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Drui,

    oh vielen lieben 1000 Dank!!!! Ich probier mich gleich mal dran und wenn´s nicht klappt, komm ich sehr gerne auf dein Angebot zurück.
    Darf ich Dir dann auch Steine schicken? Da wir in unserem Garten beim graben ständig auf Halb-Edelsteine treffen, würde ich gerne dafür nutzen :-)
    Ganz lieben Gruß
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Viel Erfolg und Spaß, und nicht verzweifeln ;)
    Natürlich kannst du mir die Schätzchen schicken und hättest dann auch die Wahl, ob Messing- oder versilberter Draht :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...