Donnerstag, 26. Januar 2012

Verschlunges Reptil

Einige von euch werden dieses Messer evtl. schon aus einem gewissen anderen Blog kennen ;)
Es war auf der Suche nach einer passenden Verpackung, also habe ich Skalpell und Nadel geschwungen und ein wenig gewerkelt.

Some of you might already know this knife from a certain blog ;)
It was looking for a proper wrapping, so I took scalpel and needle and did a bit of work.


Herausgekommen ist eine Scheide mit Gürtelschlaufe und einem Drachenmotiv im keltischen Stil. Das Reptilchen schaut in Richtung des Achats im Messergriff und bewacht ihn hoffentlich gut ;)

Out came a sheath with a belt loop and a celtic style dragon motif. This little chap looks towards the agate which is set in the handle. It'll take good care of it hopefully ;)


Kommentare:

  1. wunderschön gearbeitet, sowohl das Messer als auch die Scheide!

    ich glaub ich muss mir auch mal jemanden suchen, der mit Leder umgehen kann (selber bin ich zu doof zu - es gibt ja nicht viele Dinge, wo ich handwerklich sage dass ich da schlechter bin als ein Kindergartenkind, aber Töpfern, Darhtgebastel und Lederarbeiten zählen dazu) - meine neuen Schnitzmesser wollen auch noch ein passendes Zuhause :) Andererseits hätt ich dann vermutlich gar keine Zeit mehr irgendwas fertig zu bekommen, gibt eh schon zu viele angefangene Projekte auf meinem Stapel^^ Mal gucken, ob ich mir da als Gegenleistung für die geplante Gewandung einer gewissen männlichen Person etwas ertauscht kriege.
    Beneide dich echt darum, dass du so gut mit Leder und Draht umgehen kannst - das ist jedesmal ein "oooooooh habenwill..." wenn ich solche Posts von dir sehe... Wunder, wunderschön! Ölst/wachst/härtest du das Leder noch, oder bleibt das ganze so? Sieht relativ unbehandelt aus, oder liegt das an den Bildern?

    AntwortenLöschen
  2. Auf den Bildern ist die Scheide erst einmal gefettet, mittlerweile hat sie noch 2 weitere Lagen aufgesaugt ;) Ich hab sie jetzt noch poliert und die Kanten nochmal nachgezogen.
    Ich hatte mir erst überlegt, farblich mal mit Eisensulfat und Essig zu experimentieren, hab es aber dann doch gelassen, weil ich nix versauen wollte *g*
    Ich drück dir die Daumen, was den Tausch angeht...ansonsten würde ich die Aktion "Messer suchen ein Zuhause" natürlich auch unterstützen ;)
    Was dein Löffelmesser angeht, schau mal hier, diese Kistchenidee finde ich ganz praktisch und sicher, gerade beim Lagern:
    http://wonderfulwhittlin.blogspot.com/2011/06/svanhild-my-crooked-knife.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Idee hat was, ich glaub, das muss ich mal in Angriff nehmen... Und die Variante für die Ziehklinge (paar Posts vorher) schaut auch ganz nützlich aus. Memo an selbst: Zwischen dem Daubenschalenbau in den Ferien mal Messer beheimaten.
      Danke für den Tip!

      Löschen
  3. (.......)

    Kann ich demnächst Scheiden bei Dir bestellen? Ich lass das und geh nach Hause. Ehrlich.

    Uff.

    Richtig wunderschön. Muss mich derbe anstrengen, um nur halb so gut zu werden.

    Das mit dem Löffelmesser werd ich auch noch so machen, bin ja gerade an meinem crane bag dtan, und da soll das auch noch rein.

    AntwortenLöschen
  4. Na, Quatsch, nu tu mal nicht so^^
    Schablonen lohnen ;)
    (hab ich ganz ohne Sprichwortkombinator gereimt *ggg*)
    Für das Fehlen von ordentlichem Punzierwerkzeug und den Einsatz von lediglich einem Skalpell, einem einfachen Pfriem und einer Nadel bin ich auch ganz zufrieden, muss ich zugeben ;) Vielleicht sollte ich trotzdem mal wieder ein paar Investitionen machen....shoppiiiing *gg*

    AntwortenLöschen
  5. Very nice work on the sheath Drui. I really like that celtic pattern you made. Was it drawn freehand? The knife is not bad either..:-)

    AntwortenLöschen
  6. Thanks Joel :)
    I found a similar pattern in a book but I didn't like it's square shape, so in the end I had to draw it freehand to adapt it to the shape of the blade. I love doing those intricate patterns *g*

    AntwortenLöschen
  7. Even better when you know it was done freehand. That's not an easy thing to do.

    AntwortenLöschen
  8. ...and GIRL do I know that...;-)! Those intricate patterns are more of finicky ones*ggg* that would drive ME mad, but then my fingers are too clumsy for anything that does not involve a BIG hammer...:-). Really great, great work.

    Nix Schablonen lohnen also...:-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...