Samstag, 1. Juni 2013

In search of the sun

Nass. Draußen, drinnen, überall.
Mein kleiner Färbewaid streckt das Köpfchen auf der Suche nach der Sonne.

 Wet. Inside, outside, everywhere.
The baby dyer's woad is reaching its head in search of the sun.


Um im Falle eines weiterhin verregneten Wtters genügend Spinnvorrat zu haben, habe ich mir vorsorglich mal diesen 150g-Kammzug gefärbt. Der sollte mich einige Zeit mit Farbe und Spinnfutter versorgen.

 To have something in my spinning stash in case the rain goes on and on and on... I dyed a 150g roving. Should keep me busy and colourful enough ;)


Und dann war mal wieder die alljährliche Kreativmesse :) Nicht viel Neues, aber altbewährtes und da ich wusste, was ich wollte, habe ich die Stände mit den Metall- und Glasperlen geplündert.
 
 Aaand there was the annual hobby expo, of course :) There were not much new things to explore, but I knew what I was looking fore and pillaged some booths with lovely metal and glass beads.


Diese beiden Perlchen in Form einer Göttin mag ich besonders. Leider hatten sie außer den beiden keine da, ich muss da also mal nachforschen. Ich hätte da gerne noch ein paar mehr davon ;)

I especially like these two beads in the shape of a goddess. Sadly, those were the only ones available. I have to investigate a bit, need more of those beauties ;)


Und dann begann Arctic Fire 2013. Diese verrückten Kerle wollten ein Schwert mit Scheide innerhalb von 4 Tagen fertig bekommen. Inklusive Liveübertragungen und einem Rätsel, verflochten in der Idee des Projekts. Was für eine schöne Idee. Die wunderschöne Klinge ist fertig, das Rätsel geht weiter. Falls ihr Glück habt und den Namen der Klinge, sowie den Ort, an dem sie versteckt wird, erraten könnte, habt ihr die Chance, selbst danach suchen zu dürfen. Und zu behalten. Was für eine wunderbare Weise, ein Bisschen mehr Magie in die Welt zu bringen.
Schaut unbedingt mal auf die Seite, ich kann das Projekt nur empfehlen.

And then. Arctic Fire 2013 started. Those mad guys wanted to make a sword and scabbard in only four days. With live broadcasts and a riddle twined into the whole idea. What a great thought. The blade is fnished, the quest goes on. If you are lucky and can guess the name of the sword and the place where it will be hidden, you have the chance to look for it in real and hopefully find it. And eventually claim it. What a wonderful way to bring some magic into this world.
Go to the homepage. I deeply recommend this project.


Während ich den Kerls zugeschaut habe, war ich aber auch nicht faul. Ich habe mir Wickelglasperlen und Draht geschnappt und ein paar Schätzchen daraus gezaubert ;)
Ich habe verschiedene Versionen gemacht und in nächster Zeit werden noch weitere dazukommen.
Ich werde auch nächste Woche welche in den Shop stellen, denke ich. Schaut doch mal vorbei :)

While watching the boys I wasn't idle. I grabbed some glassbeads and wire and turned them into wire coated treasures ;)
 I made different versions of them and there are more to come.
I'll put a bunch of them into the Shop during next week, I think.





Kommentare:

  1. Hej,

    ich finde deine gewickelten Perlen einfach super! So schön gleichmäßig, obwohl das so eine Fummelarbeit ist? Hättest mal Lust auf ein Tauschpaket? Ich mach Perlchen für dich und du überrascht mich?! LG Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aujaaa, da bin ich doch sofort dabei!
      Ich steh auf Winzekram, ich hab mir früher auch mal in der Schule Formeln mit Druckbleistift unter die Fingernägel geschrieben, aber psssst ;)

      Löschen
  2. die gewickelten Perlen sind wunderschön geworden! *habenwill*

    LG,
    Babs

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...