Mittwoch, 12. Dezember 2012

Wölkchen und Wiesen

Dank eines doch etwas größenen Einzugslochs, als mein altes Rädchen hat, konnte ich jetzt tatsächlich meinen Versuch starten und ein Art Yarn mit Coils (so kleinen kringeligen Dingern) auf dem neuen Ashford spinnen.

 Dabei ist dieses Wölkchengarn entstanden:




 Beim Baden und dem Versuch, die Coils etwas anzufilzen sind die Wölkchen zwar etwas blaustichig geworden, da der Single noch kräftig ausgeblutet hat, aber sind noch als Wolken erkennbar ;)


Aus einem Kleinen Rest der Wolle meiner Strickjacke (jaja, die immer noch nicht fertig zusammengenäht ist, ich weiß.....) und dem Art Yarn habe ich dann einen Cowl nach dieser [Klick] schönen Anleitung zusammengewurstelt.
Ich finde, er sieht ein Wenig wie eine typische Kinderzeichnung aus; grüne Wiese mit Wölkchenhimmel ;)


Auch der am Samstag gefärbte Kammzug wurde angesponnen und hat diese tolle "Rosenholz"-Wolle hervorgebracht:


Kommentare:

  1. Die Rosenholz-Wolle finde ich wunderschön! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich spinn gerade die zweite Spule und bin auch ganz verliebt :)
      Mal schauen, ob ich die Färbung nochmal hinbekomme, aufgeschrieben habe ich sie diesmal zum Glück ;)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...