Sonntag, 11. Mai 2014

Schultertuch in Rautenköper - Lozenge twill shawl

Ihr erinnert euch an das braune und graue Garn aus diesem Post? Mittlerweile hat es sich in ein kuscheliges Schultertuch verwandelt, das mich schon auf zwei nicht ganz so warmen und recht windigen Märkten schön warmgehalten hat.
Gewebt habe ich auf meiner 80er Kromski Harfe, diesmal über die gesamte Webbreite.

You remember the brown and grey yarn from this post? It transformed into a cozy shawl which already did warm me on two not so warm and quite windy events.
It was woven on the 80cm Kromski Harp, using the whole width.



Nach dem Waschen war das schöne Stück 75cm breit und 200cm lang :)

After washing it it has a width of 75cm and a length of 200cm :)



Kommentare:

  1. wow toll, wieviel an Garn hast du gebraucht bzw gramm/ Lauflaenge.
    Muss unbedingt meine Harfe ausgraben und weben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich mal meine Zettelwirtschaft durchsuchen, irgendwo hatte ich die Rechnerei hingekritzelt. Lauflänge müsste so ungefähr 250m/100g gewesen sein. Wenn ich den Zettel gefunden habe, gibt's die Infos nachgeliefert :)

      Löschen
  2. das sieht wunderschön aus! großes kompliment wiebke

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...